ABSCHIEDSPARTY

ABSCHIEDSPARTY

Um uns von unserer Familie und Freunden zu verabschieden, hatten wir diese zu meinen Eltern in den Garten nach Hertingshausen eingeladen. Bei schönstem Wetter haben wir uns die leckeren Salate und Grillsachen schmecken lassen (vielen Dank auch nochmals an dieser Stelle für die zahlreichen „Spenden“ und tatkräftige Unterstützung) und konnten so die letzten Stunden vor der großen Reise zusammen verbringen.
Die Kinder waren aus dem Auto gar nicht mehr heraus zu bekommen und während Jule die ganze Meute gesteuert hat, haben sich Kim, Fina und Nils in der „Küche“ beschäftigt und ausprobiert, ob denn auch wirklich Wasser aus dem kleinen Hahn kommt- und zugeschaut, wie schön das Auto „Pipi“ machen kann… (es stand kein Eimer drunter!).
Zu späterer Stunde ging es schließlich los: die große Verabschiedung und es war ein komisches Gefühl zu wissen, dass man sich nun ein Jahr nicht sieht und spricht, aber schreibt! Und wer weiß, vielleicht bekommen wir ja mal Besuch!

Einen Kommentar schreiben: